Schulsanitätsdienst


Endlich Pause. Alle stürmen Richtung Schulhof. Ein Schüler erwischt die letzte Stufe nicht mehr, stolpert und bricht sich ein Bein. Ein Fall für die Schulsanitäterinnen und Schulsanitäter des Jugendrotkreuzes.

JRK-Schulsanitäter/-innen sind bei Unfällen in der Schule als erste zur Stelle und versorgen die Verletzten, bis der Rettungsdienst eintrifft. Doch sie sind nicht nur fit in Erster Hilfe, sie lernen auch, sich in andere Menschen einzufühlen. Das stärkt das eigene Selbstbewusstsein.

Schulsanitätsdienste gibt es derzeit an folgenden Schulen:

  • Gesamtschule, Bad Oeynhausen
  • Hauptschule im Schulzentrum Nord, Bad Oeynhausen
  • Verbundschule, Hille
  • Freherr von Vincke-Schule, Minden
  • Herdergymnasium, Minden
  • Primusschule, Minden
  • Sekundarschule Petershagen
  • Städt. Gymnasium Petershagen
  • Gesamtschule, Porta Westfalica
  • Realschule, Porta Westfalica
  • Gymnasium, Porta Westfalica