Banner_LVs_Hochwasser_Spendenaufruf.jpg
StartseiteStartseite

Spenden für die Hochwasser Opfer

Die Hochwasserkatastrophe hat uns alle tief erschüttert. Unsere DRK Einsatzeinheiten vom Kreis Minden – Lübbecke waren im Einsatz in den Hochwassergebieten in Altena und Euskirchen und haben ehrenamtlich unterstützt. Da zur Zeit keine weiteren Sachspenden in den betroffenen Gebieten benötigt werden, hat der DRK Bundesverband einen Spendenaufruf mit dem Verwendungszweck „Hochwasser“ gestartet.

Lassen Sie uns weiterhin  Zusammenstehen, helfen Sie.

Informationen zum Spendenaufruf:

Spendenzweck: Hochwasser
Bankverbindung:
IBAN: DE63370205000005023307
BIC: BFSWDE33XXX
Stichwort: Hochwasser
Online-Spendenformular: www.drk.de/hochwasser

Erste Hilfe Kurse - Coronaverordung

Unsere Erste Hilfe Kurse werden unter Berücksichtigung der aktuellen NRW Corona Schutzverordnung durchgeführt und DGUV Vorschriften durchgeführt und orientieren sich bei den praktischen Anteilen an den Empfehlungen der Bundesarbeitsgemeinschaft für Erste Hilfe.

Sie können sich online zu allen freien Terminen anmelden!

Bitte beachten Sie die folgenden Hygienevorschriften:

  • Bei akuten Erkältungsanzeichen, Krankheitsgefühl oder bei vorliegender akuter Erkrankung dürfen Sie nicht am Lehrgang teilnehmen.
  • Personen, bei denen die Gesundheitsbehörde Heimquarantäne oder andere Isolierungsmaßnahmen angeordnet hat, sind von der Teilnahme an der Veranstaltung ausgeschlossen.
  • Im Gebäude bzw. sofern der Mindestabstand von 1,5m nicht eingehalten werden kann, muss ein medizinischer Mund-Nase-Schutz getragen werden.
  • Personen, die von der Maskenpflicht per Attest befreit sind, bitten wir um telefonische Rücksprache vor Anmeldung zum Lehrgang.
  • Beim Betreten des Gebäudes desinfizieren Sie bitte Ihre Hände.

Bitte geben Sie bei Ihrer Online Anmeldung unbedingt Ihre E-Mail Adresse, eine Rufnummer sowie Ihre vollständige Adresse an, um im Corona Ernstfall eine Nachverfolgung gewährleisten zu können.

Das DRK

Herzlich Willkommen beim DRK-Kreisverband Minden!

Das Deutsche Rote Kreuz rettet Menschen, hilft in Notlagen, bietet eine Gemeinschaft, steht den Armen und Bedürftigen bei und wacht über das humanitäre Völkerrecht – in Deutschland und in der ganzen Welt.

Aktuelles

28.07.2021

DRK Ortsverein Dankersen sammelt spontan Spenden

Der DRK Ortsverein Dankersen hat spontan am 24.07.2021 eine Spendenaktion im Grillepark… Weiterlesen

30.06.2021

„Endlich geht’s los“

Spatenstich für den Erweiterungsbau der Autismusambulanz des DRK Kreisverbandes. Weiterlesen

12.12.2020

DRK-Helfer bestehen Rettungshelferprüfung

Minden: Sanitäterinnen und Sanitäter aus dem DRK-Kreisverband Minden bestehen die staatliche… Weiterlesen

27.11.2020

Ralf Sassenberg wird geehrt

Seit 1994 ist Ralf Sassenberg Mitglied im Deutschen Roten Kreuz, Ortsverein Minden e.V. und somit im… Weiterlesen

26.10.2020

Ausbildungsprogramm 2021 für die Rotkreuzgemeinschaften im DRK-Kreisverband Minden

Das Ausbildungsprogramm 2021 für Mitglieder im DRK-Kreisverband Minden (und diejenigen, die es… Weiterlesen

11.02.2019

DRK Wohlfahrtskongress 2019 in Berlin

Noch immer wissen viel zu wenige Menschen in Europa, welche Telefonnummer sie im Notfall wählen… Weiterlesen

10.12.2018

Erste Hilfe Kurs für ADFC Aktive

In regelmäßigen Abständen (ca. 3 Jahre) bietet die Ortsgruppe Mi-Lü des ADFC erste Hilfe Kurse für… Weiterlesen

05.12.2018

Erste Hilfe für die Seele

DRK-Helfer aus den DRK-Ortsvereinen Barkhausen, Petershagen/Lahde und Minden qualifizierne sich in… Weiterlesen

16.09.2018

Besuch der Staatssekretärin Frau Milz im DRK Kreisverband Minden e.V.

Im September reiste Frau Andrea Milz, Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt von Düsseldorf nach… Weiterlesen

13.09.2018

Acht neue Rettungshelfer für das DRK

Die Prüflinge in ihren roten Einsatzhosen vor dem Simolations-Rettungswagen mit Prüfungskommission… Weiterlesen

Das DRK

Entdecken Sie die Vielfalt des Deutschen Roten Kreuzes!

Das Deutsche Rote Kreuz rettet Menschen, hilft in Notlagen, bietet eine Gemeinschaft, steht den Armen und Bedürftigen bei und wacht über das humanitäre Völkerrecht – in Deutschland und in der ganzen Welt.

Keine Nachrichten verfügbar.