slide01.jpg
Kita Krokodil MindenKita Krokodil Minden

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Kinder, Jugend und Familie
  3. Kita Krokodil Minden

Willkommen in der Kita Krokodil Minden

Kita Krokodil - Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Kita Krokodil
Erbeweg 44

32429 Minden

Telefon: (0571) 50936250

E-Mail: kitakrokodil(at)drk-kv-minden.de
Web: www.kitakrokodil.de

Leitung: Victoria Schaffer und Silke Thiele

 

 

Die DRK Kita Krokodil wurde 2015 neu eröffnet und betreut bis zu 70 Kinder. Drei kleine Gruppen mit jeweils 15 Kindern im Alter von drei Monaten bis sechs Jahren bieten eine harmonische Atmosphäre in altersentsprechenden Räumen. Eine weitere Gruppe bietet Platz für 20 bis 25 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren.


Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Kita Krokodil: www.kitakrokodil.de

  • Leitlinien

    Die DRK Kita Krokodil orientiert sich an den Grundsätzen des Deutschen Roten Kreuz. Die Menschlichkeit, die Unparteilichkeit sowie die Freiwilligkeit stehen im Vordergrund unserer Arbeit. Die Kinder erfahren, dass sie als Individuum anerkannt werden und ihre eigene Meinung äußern dürfen. Konfliktlösungen werden gemeinsam erarbeitet und Vertrauen wird gebildet. Die Kinder lernen sich in der Gruppe zu Recht zu finden und erleben ein konstruktives Miteinander.


    Die Betreuung, Bildung und Erziehung von Kindern im Alter von zwei Monaten bis sechs Jahren ist unser Bildungsauftrag.

    Drei kleine Gruppen mit jeweils 15 Kindern im Alter von null bis sechs Jahren bieten eine harmonische Atmosphare in altersentsprechenden Räumen. Eine weitere Gruppe bietet Platz für 20 bis 25 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren. Alle Kinder werden als Individuum anerkannt und können Geborgenheit, Sicherheit und Vertrauen erfahren. Ein regelmäßiger strukturierter Tagesablauf dient den Kindern als Orientierung und fördert das Gemeinschaftsgefühl. Die Eltern der Kitakinder sehen wir als Experten ihrer Kinder an. Regelmäßige Entwicklungsgespräche und ein intensiver Austausch ermöglichen eine zielorientierte Entwicklungsbegleitung auf beiden Seiten.

  • Pädagogisches Konzept

    Die Kita Krokodil ist eine Bildungseinrichtung für Kinder von null bis sechs Jahren. Die Kinder lernen neue Bindungen einzugehen, soziale Kontakte zu knüpfen und können vielfältige Erfahrungen in den unterschiedlichen Bereichen sammeln. Dies trägt dazu bei, dass sie selbstständiger werden und lernen, sich in der Gesellschaft zu Recht zu finden.

    Bindung

    Im ersten Lebensjahr entwickelt sich eine individuelle Bindung des Säuglings an eine feste Bezugsperson. Diese Bezugspersonen sind in den meisten Fällen die Eltern. Wenn die Kinder in die Kita kommen, lernen sie eine weitere Bindung aufzubauen. Eine zentrale Aufgabe in unserer Kitaarbeit ist die Schaffung von sicheren Bindungsverhältnissen zwischen Kind, Eltern und Bezugserzieherinnen sowie eine gelungene Eingewöhnungsphase in der Kita. Dadurch schaffen wir die Voraussetzung für eine gute Bindungs- und Entwicklungsmöglichkeit jedes einzelnen Kindes. Auf der Basis einer zuverlässigen Bindung zwischen den Kindern und unseren Pädagogen/-innen begeben sich die Kinder auf ihre individuelle Entwicklungsreise in der Einrichtung und können bei Bedarf immer wieder in die emotionale Sicherheit zurückkehren. Direkt, körperlich oder nur durch Blickkontakt.

    Bewegung

    Die Bewegung spielt eine wichtige Rolle in der kindlichen Entwicklung. Sie ist der "Motor" für viele Entwicklungsbereiche und steht schon im Säuglingsalter im Vordergrund unserer Arbeit. Die Mädchen und Jungen haben die Möglichkeit vielfältige Bewegungserfahrungen im Alltag zu sammeln um somit ihre Lebensumwelt zu erforschen. Eine anregende und bewegungsfreundliche Raumgestaltung lädt die Kinder zum klettern, springen, laufen, blancieren, toben und spielen ein.

    Wahrnehmung

    Kinder nehmen ihre Umgebung mit dem ganzen Körper wahr. In der Kita ermöglichen wir den Mädchen und Jungen vielfältige Erfahrungen in den unterschiedlichen Wahrnehmungsbereichen zu sammeln. Ob im Raum oder in der Natur, ob bei speziellen Projekten oder im Alltag. Die Kinder können anhand von unterschiedlichen Materiallien ihre Sinne schulen.